Henrie Adams

Deutsch



Henrie Adams wurde 1959 in der niederländischen Stadt Thorn geboren. Er studierte Oboe und Dirigieren bei Antón Kersjes, Lukas Vis en Pierre Kuijpers am Konservatorium in Maastricht. Meisterkurse absolvierte er unter anderem bei Pierre Devaux und Enrique Garcia Asensio.

Von 1976 bis 1989 arbeitete er in den Niederlanden als fester Dirigent beim Kammerorchester ‘Sinfonietta’ zu Maastricht und mit dem Harmonieorchester aus Heythuysen und Meyel.
Von 1992 bis 1999 arbeite er als Chefdirigent des Jugendsinfonieorchester der Provinz Valencia, Spanien. Seit 1989 ist er Chefdirigent des Harmonieorchesters ‘La Artistica’ in Buñol, Spanien. 2001 gewann er beim internationalen Wettbewerb ‘Wereldmuziekconcours’ in Kerkrade, Niederlande mit diesem Orchester den ersten Preis in der höchsten Wettbewerbsstufe (‘Concertafdeling’).

Als Gastdirigent leitete er unter anderem die Niederländisch Königliche Militärkapelle zu Den Haag, die Belgisch Königliche Musikkapelle 'Les Guides' zu Brüssel, das Harmonieorchester St. Michael aus Thorn, Niederlande und das Städtische Harmonieorchester Madrid. Außerdem erfüllte er noch Gastdirigate beim Limburg Sinfonieorchester Maastricht, dem Portland Festival Orchester (USA) und bei den Sinfonieorchestern von Valencia, Bilbao und Extremadura in Spanien.

Mit unterschiedlichen Orchestern spielte er Werke auf CD ein. Die meisten Einspielungen nahm er mit seinem eigenen Orchester La Artística Buñol bei dem Label World Wind Music vor.